Holzbrikett Preise

Die Leute haben das Problem dass sie nicht wissen ob die Preise der Holzbriketts billig oder niedrig sind und ob man einen Fehler macht und zu viel bezahlt. Ihr Team, Kaminholz-wissen.de, hat für Sie einen Preisvergleich gemacht und die Preise im November 2011 angezeigt. Es handelt sich da um die Durchschnittpreise der Holzbriketts, Brennholzes und Holzpelltes damit die Verbraucher einen Eindruck bekommen wie hoch manche Preise sein sollten. Welcher Preis angemessen ist und bei welchen Preisen Sie lieber die Finger lassen sollten, können Sie hier bei uns nachlesen.

Der Holzbriketts Preis im Durchschnitt

Weil Hartholzbriketts, Weichholzbriketts und Rindenbriketts immer wieder bei den Händlern zu kaufen sind, unterscheidet sich unser Preisvergleich gerade bei diesen Arten des Holzes. Bei uns finden Sie neben den Mengenangaben der Pellets auch den Referenzwert der Holzbriketts und den Preis für eine Tonne da nicht alle Palletpakete gleich verpackt sind.

In der Grafik sehen Sie welches Holz- Weichholzbriketts am billigsten sind. Der hohe Preis der Rindenbriketts ist erstaunend, das kann man nicht so klar erklären wenn man die Brenneigenschaften berücksichtigt. Sie sollten gut nachschauen bevor Sie etwas Kaufen!

Sie sehen die Preise der Holzbriketts ohne Lieferkosten. Sie sollten diese Preise nur als Richtwert ansehen denn es kann zu Abweichungen kommen. Aber auch die Qualität und andere Eigenschaften können in manchen Regionen nach oben oder unten um 20% abweichen. Wenn die Preise zu sehr abweichen lohnt es sich die Holzbriketts bei anderen Händlern zu kaufen. Da kann man sparen wenn man etwas mehr Holz kauft.

Holzbriketts kaufen – ist günstig gleich gut?

Glauben Sie nicht dass immer billige Holzbriketts auch gleich gut wie die etwas teueren sind. Wenn man die Holzbriketts aus dem Baumarkt und die hochwertigen Holzbriketts vergleicht sieht man dass sich die Qualität unterscheidet. Die Holzbriketts die aus dem Baumarkt stammen können leicht staubig werden und zerbröseln beim Anfassen. Solche Briketts enthalten auch noch Weichholzspänen oder Rindenspänen die zu einem schlechten Brennwert führen. Sie sollten dann besser hochwertige Briketts kaufen die einen besseren Brennwert haben. Wenn ihnen sehr billiges Holzbrikett angeboten wird dessen Preis unter 30% liegt sollten Sie vorsichtig sein weil es sich meistens um eine schlechte Qualität handelt. Vor dem Kauf schauen Sie sich die Holzbriketts gut an und die Mindestabnahmemengen, die versteckten Kosten und die Qualität berücksichtigen.

Viel Spaß beim Holzbriketts kaufen!